Nasszelle

Nasszelle
Nạss|zel|le, die (Bauw.):
Raum in einer Wohnung, einem Gebäude, in dem Wasserleitungen liegen (z. B. Bad, Dusche).

* * *

Nạss|zel|le, die (Bauw.): Raum in einer Wohnung, einem Gebäude, in dem Wasserleitungen liegen (z. B. Bad, Dusche): Die „Nasszelle“ vergangener Jahre - klein, nüchtern, kalt, ungemütlich - ist passé (Stuttg. Zeitung 10. 10. 89, 31); ferner wurde ein Bettenaufzug eingebaut und so genannte -n für die Patientenzimmer (Gesundheit 1, 1975, 165).

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nasszelle — US amerikanisches Badezimmer Ein Badezimmer, umgangssprachlich kurz als Bad bezeichnet, ist das Zimmer einer Wohnung oder eines Wohnhauses, in dem sich Personen baden oder duschen können. Dies kann sowohl aus hygienischen Gründen als auch zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasszelle — Nạss|zel|le (Bauwesen Raum mit Wasserleitungen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Baureihe 711.0 — DBAG Baureihe 711.0 Anzahl: 9 Hersteller: Windhoff Baujahr(e): 1996–1997 Achsformel: 2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Campinganhänger — Ein Wohnwagen (auch: Caravan) ist ein Anhänger für Kraftfahrzeuge, in dem sich eine Wohnungseinrichtung befindet. Sie gehören zu den am häufigsten genutzten Ferienunterkünften. Wesentlicher Unterschied zu den Wohnmobilen (Reisemobilen) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Campingwagen — Ein Wohnwagen (auch: Caravan) ist ein Anhänger für Kraftfahrzeuge, in dem sich eine Wohnungseinrichtung befindet. Sie gehören zu den am häufigsten genutzten Ferienunterkünften. Wesentlicher Unterschied zu den Wohnmobilen (Reisemobilen) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • DBAG-Baureihe 711.1 — Baureihe 711.1 Nummerierung: 711 101 – 711 122 Anzahl: 22 (+ 1 Prototyp) Hersteller: Gleisbaumechanik Brandenburg Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • I-home — Das micro compact home, kurz m ch, früherer Projektname i home, ist eine Studie zum individuellen Wohnen auf engstem Raum, die an der Architekturschule München unter dem Architekturprofessor Richard Horden entstand. Sie erregte breites Aufsehen… …   Deutsch Wikipedia

  • M-ch — Das micro compact home, kurz m ch, früherer Projektname i home, ist eine Studie zum individuellen Wohnen auf engstem Raum, die an der Architekturschule München unter dem Architekturprofessor Richard Horden entstand. Sie erregte breites Aufsehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Micro Compact Home — Das micro compact home, kurz m ch, früherer Projektname i home, ist eine Studie zum individuellen Wohnen auf engstem Raum, die an der Architekturschule München unter dem Architekturprofessor Richard Horden entstand. Sie erregte breites Aufsehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Micro compact home — Das micro compact home, kurz m ch, früherer Projektname i home, ist eine Studie zum individuellen Wohnen auf engstem Raum, die an der Architekturschule München unter dem Architekturprofessor Richard Horden entstand. Sie erregte breites Aufsehen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”